Griffen ist um eine Sehenswürdigkeit reicher.

Ein neues Kunstobjekt ziert einen Kreisverkehr der Marktgemeinde.

Entstanden ist dieses Kunstwerk in Zusammenarbeit des Künstlers Dr. Alfred Stampfer mit ASCO.
Während Dr. Stampfer die künstlerische Gestaltung übernommen hat, hat ASCO diese Vorgaben auf die technische Machbarkeit überprüft und dann umgesetzt. „Die Zusammenarbeit mit Herrn Dr. Stampfer hat sehr gut funktioniert. Ich freue mich über das beeindruckende Ergebnis“, betont ASCO-Geschäftsführer Claus Kügele.
Montiert wurde das Kunstobjekt vom ASCO-Lehrlingsbeauftragen und einem Lehrling des Unternehmens.

Die offizielle Eröffnung erfolgt in Kürze.

Menü